Navigation

Informationen für Lehre & Ausbildung

Reisen heißt Leben lernen.

    Sprichwort der Tuareg


HURRA, HURRA, HURRA, ...

es ist wieder mal soweit. Grosse weite Welt ich komme bald! Mein zweites Sabbatjahr liegt zum Greifen nah. Nach einer fast 3 jaehrigen Vorbereitungszeit, das war eine sehr spannende Zeit, kann ich zu Beginn der saechsischen Sommerferien endlich wieder losziehen, mit eigenem Haus, Bett, Kuechenzeile, ...alles fein verstaut in meinem Rucksack.
Es wird aber keine Reise um die Welt, denn ich habe noch so viel waehrend meines ersten Sabbatjahres rechts und links am Wegesrand "liegen gelassen". Jetzt zieht es mich nach Nord- und Suedamerika. Beginnen werde ich in Whitehorse um ein paar Tage spaeter von Dawson City aus auf dem Yukon River nach Alaska zu paddeln. Diesmal reise ich nicht allein, denn meine Partnerin wird mich zumindest in den Schulferien begleiten.
Nun sind es nur noch ein paar Tage bis zum scharfen Start und die "Schlagzahl" bei der Erledigung der Dinge die noch vor meiner Abreise aus Deutschland erledigt werden wollen, sollen, muessen, hat sich deutlich erhoeht. Aber all zu sehr muss ich mich nicht ereifern. denn es wird so kommen wie beim letzten Mal vor 4 Jahren. Ich werde tausend Sachen noch auf die Schnelle erledigt haben und weitere tausend Sachen "liegen gelassen" haben. 
Also "lange Rede kurzer Sinn", ich stehe kurz vor dem Absprung in die, im wahrsten Sinne des Wortes, "Neue Welt" und wer mich "begleiten" moechte, kann dies die naechsten 13 Monate online auf: www:lehrerweltreise.de wieder tun. 

Bis bald auf dieser Seite.